NEU.DE beim Konzert

Grönemeyer? Schiffsverkehr, Mensch(lich), … Grönemeyer!

Ein lauer Sommerabend und Grönemeyer ist in der Stadt. Als Student habe ich seine Musik permanent gehört. Bochum kann ich natürlich auswendig, obwohl ich aus Norddeutschland komme – egal, da bin ich nicht der Einzige. „Alkohol“ wurde auf allen Studentenparties geschmettert. Das ist lange her. Ich wurde älter, er auch. Grönemeyer heute? Ich war zunächst skeptisch.

Vier Tickets und drei weitere NEU.DE Kollegen, das war das Team für den Abend.

Die erste Überraschung, die Besucher sind jünger als gedacht und über das gesamte Altersspektrum verteilt. Alt68er neben Banker, Vater mit Tochter, viele Frauen. Business Hemd neben T-Shirt. Die Mischung war breit.

55.000 Menschen vor Ort, was das bedeutet wurde später klar. Dann kam er auf die Bühne. Die Akustik war zunächst nur mittelmäßig, der Funke sprang nicht gleich über. Er sang Lieder seiner neuen Platte. „Schiffverkehr“ sollte das Publikum rocken. Herbert Grönemeyer wollte es, man spürte es. Das Publikum war verhalten.

„Hmm..“, dachte ich mir, „früher war er besser“, eh klar.

Aber dann, nicht plötzlich, aber dafür gewaltig, ging es ab. Als er „Männer“ sang, war das Publikum nicht mehr zu halten. Grönemeyer wie wir ihn lieben. Die Leute tanzten und er schlich sich in unserer Herzen. Es waren aber nicht nur die alten Lieder. Es war Grönemeyer. Er rockte und wir alle mit. Aber es war mehr. Er sang „Der Weg“, das Lied zum Tot seiner Frau Anna. Spätestens dann wurde klar, mit welcher ungemeinen Authentizität und Tiefe er vor uns stand. Nicht nur er hatte Tränen in den Augen.

Er singt und tanzt auf seine unvergleichliche Art und Weise. Aus 55.000 Menschen wurde inzwischen ein Chor. Gänsehaut! Und die Reise geht immer weiter.

Als er singt „Lass es uns nicht regnen“, blitzt es am Himmel, ein Gewitter mit Regen zieht auf. Unglaublich, aber real. Der Abend war magisch. Grönemeyer!

Wieso war ich skeptisch?

Hast du Grönemeyer schon mal live gesehen? Wie war’s?

P.S: Er spielt noch in Bern und Konstanz. Ich würde wieder hingehen.

Sag uns deine Meinung


*

Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen
  • Marion Bauer
  • Simone Sauter

NEU.DE auf Facebook

NEU.DE jetzt registrieren



Letzte Kommentare

Schönste Geschichten

Es gibt ihn doch! Do you speak Dänisch? Liebe beim ersten Date Volltreffer, zwei Tage vor Vertragsende Und ganz plötzlich ist es Liebe Gesucht – Gefunden

Erfolgsgeschichte erzählen

Neu.De Erfolgsgeschichten

NEU.DE liebt...

... solche Einstandstorten von neuen Kollegen.

NEU.DE Tipp der Woche

Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem Anderen können sie grundverschieden sein. (Sully Prudhomme) – Gilt das auch für die Liebe?