Geht es jetzt los oder bleibe ich übrig?

Das “30 und Single Boot” – wer steigt mit ein?

Boot30 ist irgendwie das magische Alter oder? Hierum tummeln sich so wahnsinnig viele Klischees, dass man selber nicht mehr weiß, was man eigentlich denken soll. Jetzt bist du 30, jetzt ist die Jugend vorbei. Und du hast keinen Partner…oh das wird schwierig. Da ist männertechnisch leider nur noch B-Ware übrig…Oder aber: Mit 30 beginnt das wahre Leben erst, alles was du bis jetzt gemacht hast war Kinderkram, ab jetzt wird’s erst richtig interessant! Und was davon ist nun wahr? Ich muss sagen, der Terminus “30 und Single” trägt für mich einen leicht negativen Unterton mit sich, so nach dem Motto andere sind in dem Alter schon glücklich verheiratet, haben ein Kind und bauen ein Haus. Ja, schön für sie!

Wollen wir es mal nüchtern betrachten: Ich bin 30, Single, und bin damit mäßig bis sehr unzufrieden, je nach Tageslaune. Da ich, wie bereits erwähnt, nicht zu den von Bett zu Bett hüpfenden, ihr-Leben-lebenden-als-gäbe-es-kein-Morgen-mehr-Frauen gehöre wünsche ich mir sehnlichst einen Partner an meiner Seite. Allerdings muss man an dieser Stelle auch betonen, dass ich genauso wenig zu den Frauen gehöre, die nicht allein sein können. Ich meine, ein bisschen Anspruch muss ja wohl drin sein. Die Schwierigkeit hierbei ist, dass man sich mit der Zeit mal mehr und mal weniger bewusst versteift. Ich bin jetzt schon eine Weile Single und ich stelle fest, dass ich immer wählerischer werde. Dabei gehöre ich noch nicht mal zu dem Teil der Menschheit, der eine Heirat und Kinder bedingt durch schlechte Erfahrungen in der eigenen zerrütteten Familie ausschließt, sondern wünsche mir beides sogar sehr. Also nicht dass ich einen falschen Eindruck hinterlasse, ich bin auch keine die im Hochzeitskleid zum ersten Date geht, um gleich mal die Fronten zu klären. Aber um ehrlich zu sein: Seit einigen Jahren trage ich das Bild des Platinrings mit Glitzerstein in meinem Geldbeutel mit mir rum, das ich mal aus der Vogue ausgeschnitten habe. Hmm, wobei: Im Hochzeitskleid zum ersten Date…grandiose Idee!

Super Super Man

Somit finde ich es nur allzu logisch, die Männer, mit denen ich mich treffe, auf ihre Zukunftstauglichkeit hin zu prüfen. Und auch wenn man sich vornimmt, es nicht zu tun, geschieht es doch unterbewusst. Das mag berechnend klingen, aber für mich macht die Rechnung Sinn. Ich bin seit längerem Single und jetzt 30. Bevor ich mich jetzt auf jemanden einlasse, überlege ich mir das ganz genau. Denn ist es einer, bei dem ich von vornherein das Gefühl habe, dass er auf keinen Fall der Mann fürs Leben sein kann und verbringe dennoch ein paar Jahre mit ihm, um mich dann wieder zu trennen, dann bin ich 34 und trauere erst einmal ein bis zwei Jahre (ich kenne meine Trauerzeiten gut). Wenn es dann wieder ein paar Jahre dauert, bis der Nächste kommt dann kann ich mir 1. die Kindersache aufgrund der beginnenden Wechseljahre und des Verstoßes gegen ethische Grundsätze abschminken und 2. nur darauf hoffen, dass Frauen in den 40ern bis dahin der Knaller bei jüngeren Männern sind. Könnte es sein dass ich auf Männer unbewusst eine gewisse, kaum wahrnehmbare Verbissenheit ausstrahle?

Ich klinge oberflächlich, und ein bisschen bin ich das wohl auch. Aber sind wir das nicht alle? Ich bin mir bewusst, dass mir eventuell der ein oder andere gute Mann durch diese Vorgehensweise durch die Lappen geht, auf der anderen Seite erspare ich mir aber auch einige Enttäuschungen, bilde ich mir zumindest ein. Ist es so verwerflich, einen Man frühzeitig durch das Raster fallen zu lassen, wenn man am Gegenüber Macken erkennt, mit denen man meint zu wissen, nicht auf Dauer leben zu können? Zum Beispiel wenn er zu allem “super super” sagt (true Story) und einen das schon am ersten Tag so super super ankotzt, dass man ihm super super gerne den Hals umdrehen würde oder ihm super super viel von irgendwas ins Maul stopfen will nur damit er super super schnell die Klappe hält? Oder wenn dein männliches Gegenüber ausschließlich in Säuselstimme mit dir spricht, bis du irgendwann eine Ekelgänsehaut und das Bedürfnis hast, ihn einfach mal ordentlich anzuschreien? Fazit der Geschichte ist, ich bin mir durchaus bewusst, dass ich mich auch ein bisschen locker machen muss. Mache ich gerne (super super gerne), aber der Prinz soll trotzdem auf seinem Gaul angeritten kommen und mich mit in sein Traumland nehmen. Das ist doch im Grunde alles was ich will, ist das denn so schwierig verdammt???

xoxo_Carrie

Ein Kommentar

  • Hallo Carrie,

    vielleicht versuchst du dein Glück mal auf einer online Partnerbörse? Ich habe mit der Singlebörse von Verlieb-dich (http://www.verlieb-dich.ch) bisher sehr gute Erfahrungen gemacht und einige interessante Männer kennen gelernt. Beim online Dating lernt man schnell andere Singles kennen. Dabei legt die Singlebörse grossen Wert auf seriöse Partnervermittlung, sodass die Chance enttäuscht zu werden gering ist. Wenn dann die Chemie beim Dating stimmt, kann man sich auch ausserhalb der virtuellen Welt einmal persönlich treffen. So macht die Partnersuche wieder grossen Spass und man fühlt sich selbst mit 30 wieder wie 17 ;)

Sag uns deine Meinung


*

Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen
  • Marion Bauer
  • Simone Sauter

NEU.DE auf Facebook

NEU.DE jetzt registrieren



Letzte Kommentare

  • Gerrit Eine Frage, auch wenn es überholt klingt: Was
  • Ioannis Sidiropoulos Liebe Carrie du hast das Phänomen Menschen
  • Silke jeden Tag aufs Neue meinen Bruder ärgern, ob
  • Chris Tennis spielen bis ins hohe Alter
  • Leonie Hustedt Hallo, Ich möchte im hohem alter eine gute Omi,

Schönste Geschichten

Es gibt ihn doch! Do you speak Dänisch? Liebe beim ersten Date Volltreffer, zwei Tage vor Vertragsende Und ganz plötzlich ist es Liebe Gesucht – Gefunden

Erfolgsgeschichte erzählen

Neu.De Erfolgsgeschichten

NEU.DE liebt...

... solche Einstandstorten von neuen Kollegen.

NEU.DE Tipp der Woche

Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem Anderen können sie grundverschieden sein. (Sully Prudhomme) – Gilt das auch für die Liebe?