Ab aufs Sofa, Buch in die Hand und in andere Welten versinken: Was sind Deine Lese-Highlights?

Für Leseratten kommt nun wieder die schönste Jahreszeit. Draußen stürmt, regnet oder schneit es, aber drinnen locken das Sofa und ein gutes Buch. Ein toller Liebesroman, Krimi oder Sachbuch kann uns einen entspannten Nachmittag oder Abend bescheren. Was sind Deine Lieblingsbücher für die trübe Jahreszeit?

Irgendwie hat es auch seine Vorteile, wenn draußen nicht die Sonne lacht, der Biergarten oder das Schwimmbad laut rufen. Man kann einfach so durch den Tag oder Abend faulenzen. Nichts drängt – herrlich. Der Klassiker: Man kocht sich eine große Kanne Tee oder Kaffee, lümmelt sich mit einer Kuscheldecke auf dem Sofa ein und nimmt ein gutes Buch zur Hand.

Wir von NEU.DE haben ein wenig in unseren Bücherregalen geschaut und die Neuerscheinungen verfolgt, um Dir unsere persönlichen Lese-Highlights für die Winterzeit zu zeigen. Vielleicht schaffen wir es, auch mit Deiner Hilfe, einige Lesetipps hier auf Herzklopfen auszutauschen.

Lena:

Ich gebe es zu, ich stehe total auf Liebesromane an solchen trüben Tagen. Ein wenig Herzschmerz muss da schon sein :-). Neu erworben habe ich ein Buch, das im September zur Buchmesse erschienen ist. Es heißt “Winterwunder” von Nora Roberts. Vier Freundinnen betreiben eine Hochzeitsagentur. Alle haben bereits den Partner fürs Leben gefunden. Nur eine nicht, die echte Powerfrau des Quartetts, die anscheinend nur ihren Beruf liebt. Doch dann tritt jemand in ihr Leben… Wie sollte es anders sein. Ich bin gespannt. Mein Klassiker in Sachen Liebe ist allerdings “P.S. Ich liebe Dich” von Cecilia Ahern. Da muss man wirklich ein bisschen weinen. Außerdem liebe ich das Buch “Marley und ich” von John Grogan und Gabriele Zigldrum. Für alle Hundebesitzer ein absolutes Muss. Das Buch wurde auch verfilmt und lief im Oktober erstmalig im Fernsehen. Ich gebe es zu, zum Ende wird es schon sehr traurig…

Mathias:

Meine Lieblingsbücher sind von Sebastian Fitzek. Der Autor hat nun schon viele verschiedene Bücher herausgebracht, und jedes war sehr unterschiedlich. Das Top-Buch von ihm finde ich „Das Kind“. Sebastian schreibt seine Bücher einfach auf eine Art, die man sonst nicht bei anderen Autoren finden kann. Für mich muss ein Buch von der ersten Zeile an spannend sein, da ich sonst ganz schnell gelangweilt bin und das Buch zur Seite lege.

In “Das Kind” geht es um den Anwalt Robert Stern der plötzlich einen 10-jährigen Jungen vertreten soll, der fest überzeugt ist, in einem früheren Leben ein brutaler Mörder gewesen zu sein. Als das Kind ihn zu der ersten Leiche führt, die schon mehr als 10 Jahre tot ist und nie gefunden wurde, steht der Anwalt vor einem großen Rätsel. Bis zu den letzten Seite habe ich gezittert und wusste nicht wie das Buch enden wird. Auch die anderen Bücher “Der Seelenbrecher” oder “Der Augenjäger” sind einfach fesseln und super spannend.

Kira:

Meine absolute Lieblingsautorin ist zurzeit Nele Neuhaus. Ich verschlinge, so muss man es wirklich nennen, gerade mein drittes Buch von ihr. Sie schreibt Krimis, die alle im Raum Frankfurt am Main und dem Taunus spielen – meiner ursprünglichen Heimat :-). Lesenswert macht die Kriminalromane die vielseitige Handlung, mehrere Handlungsstränge laufen am Ende zu einem Fall und einer Lösung zusammen. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen, ob “Tiefe Wunden”, “Wer Wind sät” oder “Schneewittchen muss sterben”.

Nebenbei sind meine Lieblingslektüre an trüben Tagen Kochbücher. Das mag komisch klingen, ich lese Kochbücher aber wie Romane :-). Neues Futter gibt es beispielsweise von Cornelia Poletto “Meine schnelle Küche für jeden Tag” oder auch das erste Kochbuch von einem weiteren TV-Koch, Nelson Müller, “Meine Rezepte für Body and Soul”. Beide gar nicht schlecht, wenn man Freunde oder auch einen lieben Menschen toll bekochen will, denn die Rezepte sind gut umsetzbar. Von Nelsen Müller erhält man mit dem Buch sogar auf einer Mini-CD etwas Musik von ihm on top. Außerdem habe ich mir fest vorgenommen, die gerade erschienene Biografie von Steve Jobs, dem kürzlich verstorbenen genialen Apple-Gründer, zu lesen. Ich habe schon einiges darüber gehört, das Buch muss wirklich interessant sein.

Liebst Du auch Bücher? Dann sage uns doch gerne, was Du in diesem Winter am liebsten liest? Wir freuen uns auf Deine Tipps.

Hier geht es zum 2. Teil der Lesetipps von NEU.DE.

Ein Kommentar

Sag uns deine Meinung


*

Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen
  • Marion Bauer
  • Simone Sauter

NEU.DE auf Facebook

NEU.DE jetzt registrieren



Letzte Kommentare

  • Silke jeden Tag aufs Neue meinen Bruder ärgern, ob
  • Chris Tennis spielen bis ins hohe Alter
  • Leonie Hustedt Hallo, Ich möchte im hohem alter eine gute Omi,
  • Antje Beermann Mit meiner besten Freundin albern herumkichern.
  • Hilde Wenns der Körper zulässt steig ich mit meinem

Schönste Geschichten

Es gibt ihn doch! Do you speak Dänisch? Liebe beim ersten Date Volltreffer, zwei Tage vor Vertragsende Und ganz plötzlich ist es Liebe Gesucht – Gefunden

Erfolgsgeschichte erzählen

Neu.De Erfolgsgeschichten

NEU.DE liebt...

... solche Einstandstorten von neuen Kollegen.

NEU.DE Tipp der Woche

Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem Anderen können sie grundverschieden sein. (Sully Prudhomme) – Gilt das auch für die Liebe?