Flirttipps

Erster Flirt nach langer Beziehung: Geht das noch? Klar!

Lange Zeit steckte man in einer festen Beziehung, glücklich oder einfach weil es einfach so war.Plötzlich ist es vorbei. Nachdem man sich vielleicht erst einmal an sein neues Leben gewöhnen und sich sicherlich auch neu organisieren musste, kommt der Zeitpunkt, wo man sich einen neuen Flirt wünscht. Doch geht das noch? Wie ging das doch gleich früher mit dem Flirten?

Nach einer langen Beziehung hat man vielleicht den Eindruck in Sachen Flirten oder Daten aus der Übung zu sein oder nicht mehr up-to-date wie es denn “heutzutage” so funktioniert. Die Zeit und die Trennung hat vielleicht auch das Selbstvertrauen ein bisschen angekratzt. Man ist einfach nicht mehr so mutig und spontan wie früher. Was macht man nun? Alleine bleiben, nur warten? Nein bitte nicht – das wäre viel zu schade.

Viele Menschen sagen, Flirten ist wie Fahrradfahren, das verlernt man nicht. In der richtigen Situation setzen wir ganz automatisch die richtigen Signale: ein Blick, ein Wort, ein Lächeln, eine zufällige Berührung. Stimmt. Das mag aber nicht so recht beruhigend sein, denn wie kommt man erst einmal zu einer solchen Gelegenheit und wie geht es danach weiter? Werde ich vielleicht wieder enttäuscht, wirke unbeholfen, zu suchend… 1000 Gedanken schießen durch den Kopf.

 

Unverhofft kommt oft? Nicht nur: Das Glück selbst in die Hand nehmen

Zu Beginn, wenn nicht der Zufall seine magische Hand im Spiel hat, spielt etwas Mut die Hauptrolle. Raus aus der Wohnung und versuchen in einem passenden Umfeld neue Menschen kennenzulernen. Vielleicht kommt der beste Freund oder die beste Freundin mit, als Verstärkung und als Garant für einen lustigen Abend mit.

Einen mutigen Ruck bedeutet es vielleicht ebenfalls, sich online bei einer Singlebörse zu registrieren. Aber bedenke, dass Du gerade dort Menschen in Hülle und Fülle findest, denen es genauso geht wie Dir. Sei einfach auf der Hut nach guten Gelegenheiten – auch online.

Die gute Nachricht: Verlieben ist wie damals, es passiert und fühlt sich dann ganz leicht an. Trotzdem sollte man, vielleicht mehr noch als früher, man selbst bleiben. Gerade als Frau entscheiden, was man mag und was man nicht mag. Mag man es nicht, dass man nach einem schönen Abend Tage lang nicht zurückgerufen wird, selbst die Sache in die Hand nehmen und aktiv herausfinden, ob das Ganze Zukunft hat. Wenn nicht, dann ist es besser, es schnell zu merken und den schönen Abend in guter Erinnerung zu behalten.

Jemand Neues kennenzulernen ist immer – damals wie heute – ein Abenteuer, ein tolles Abenteuer!

Welche Tipps habt Ihr, noch einmal in Sachen Flirt, Liebe oder Freundschaft neu durchzustarten?

Sag uns deine Meinung


*

Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen
  • Marion Bauer
  • Simone Sauter

NEU.DE auf Facebook

NEU.DE jetzt registrieren



Letzte Kommentare

  • Silke jeden Tag aufs Neue meinen Bruder ärgern, ob
  • Chris Tennis spielen bis ins hohe Alter
  • Leonie Hustedt Hallo, Ich möchte im hohem alter eine gute Omi,
  • Antje Beermann Mit meiner besten Freundin albern herumkichern.
  • Hilde Wenns der Körper zulässt steig ich mit meinem

Schönste Geschichten

Es gibt ihn doch! Do you speak Dänisch? Liebe beim ersten Date Volltreffer, zwei Tage vor Vertragsende Und ganz plötzlich ist es Liebe Gesucht – Gefunden

Erfolgsgeschichte erzählen

Neu.De Erfolgsgeschichten

NEU.DE liebt...

... solche Einstandstorten von neuen Kollegen.

NEU.DE Tipp der Woche

Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem Anderen können sie grundverschieden sein. (Sully Prudhomme) – Gilt das auch für die Liebe?